Häufig gestellte Fragen

 

Wer darf sich testen lassen?

Jeder Bürger, der in Deutschland eine Meldeadresse hat. Bürger mit ausländischen Pass hat, bringen bitte eine Meldebescheinigung mit.  
 

Was ist der Unterschied zwischen Antigen-Schnelltest, PCR-Test und Antikörpertest?

Praktisch gesehen werden sowohl PCR- als auch Antigen-Schnelltest über einen Nasen-Rachenabstrich abgenommen. Die Auswertungstechnik unterscheidet sich allerdings. Bei einem PCR-Test wird in einem Labor DNS in einer Kettenreaktion (Polymer Chain Reaction) multipliziert und so über die Nachweisgrenze gehoben. Ein Antigen-Test weist nicht die DNS, sondern Proteinfragmente des Coronavirus nach. Hierfür wird keine Multiplikation des Virusmaterial vorgenommen. Beide Verfahren weisen nach, ob eine Infektion mit SARS-CoV-2 vorliegt.  

Im Gegensatz zu Schnelltest und PCR-Test weist der Antikörper-Test nicht den Virus selbst nach, sondern gibt Auskunft darüber, ob Antikörper vorhanden sind bzw., ob bereits eine Infektion mit SARS-CoV-2 in der Vergangenheit vorlag. Als Probenmaterial wird ein Tropfen Blut, der von einem Finger entnommen wird, verwendet.   
In unserem Zentrum bieten wir alle drei Tests an.

 


Was ist zum Test mitzubringen?
Bitte tragen Sie eine FFP 2 oder OP Maske 

Bitte bringen Sie ein Ausweisdokument mit.  

Was passiert wenn mein Test positiv ist?
Die Mehrzahl der Ergebnisse von Antigen-Tests ist zwar korrekt. Doch Antigen-Tests sind nicht so zuverlässig wie PCR-Tests. Deshalb ist ein positives Ergebnis im Antigen-Test durch einen PCR-Test zu bestätigen. Diesen bieten wir Ihnen direkt vor Ort in Kooperation mit dem zuständigen Gesundheitsamt an. Sie werden von unserem Personal aufgeklärt und begeben sich umgehend in Quarantäne. Wir melden Ihr Testergebnis direkt dem Gesundheitsamt.  

Wie lange dauert die Auswertung des Antigen Schnelltest?
In der Regel dauert die Auswertung nicht länger als 15 min. Sie erhalten dann umgehend Ihr Testergebnis mit entsprechender Bescheinigung.
 

Erfüllt der PCR-Test die internationalen Reisebestimmungen?
Ja, Sie können mit einem bei uns durchgeführten PCR Test ins Ausland verreisen, sofern das Testergebnis negativ ausfällt und der Test erst kurz vor der geplanten Einreise durchgeführt wurde. Bitte beachten Sie die jeweiligen Einreisebestimmungen.   Der Test erfüllt ebenso die Vorgaben für Reiserückkehrer aus Risikogebieten.

Wie lange dauert die Auswertung des PCR-Tests?
Die Auswertung dauert 24 bis 48 Stunden.